DAS LETZTE WAS DER MARDER TAT BISS IN ELEKTRO STACHELDRAHT
Back to Home

WASSER

MQ-Artbox Vienna 2014

„PÜRIBAUER’S FUKUSHIMA AQUARIUM“

In einem Brief an die Direktion des Museumsquartier Wien nannte es die Vertretung Japans in Österreich „bedenklich“, dass durch die 2014 in der Artbox gezeigte Installation „Püribauer’s Fukushima Aquarium“ der Eindruck erweckt werde, rund um das Atomkraftwerk würden aufgrund von kontaminiertem Wasser missgebildete Fische in großer Zahl vorkommen.Es wurde Druck ausgeübt, dieser und ähnlichen Installationen zukünftig keinen Raum mehr zu bieten.

WATERFUCK! Mögen die Spiele beginnen

Somewhere 2018

“PUERIBAUER’S FUKUSHIMA AQUARIUM“

In a letter to the management of Museumsquartier Wien, Japan’s representation in Austria called it “alarming“ that Püribauer’s Fukushima Aquarium, presented at the Artbox in 2014, would create the impression of a high number of malformed fish, caused by contaminated water, existing around the nuclear power plant. There was pressure not to provide space for this or similar installations in the future.

WATERFUCK! Let the games begin